Kategorie: Gemüsegarten (Seite 1 von 2)

Hof-Kennenlern- Nachmittag 2020 Gemüseselbsternte und Solidarische Landwirtschaft

Für alle neuen Mitglieder der Solawi Mettmann, Selbsterntegärtler und Interessierte findet am Samstag, den 28. März ab 14h ein Hof-Kennenlern Nachmittag statt. Wir beginnen mit einer Hofführung, anschließend ist noch Raum für Fragen und gemeinsames Kennenlernen. Kaffee, Tee, Wasser und eigenen Apfelsaft gibt es vor Ort auf Spendenbasis. Trinkbecher mitbringen!

Ein E-Lastenfahrrad für Nermins Garten

Wir freuen uns über unser neues E-Lastenfahrrad und zwar die ,, Radkutsche“ mit einer Zulademöglichkeit von 200kg . Nicht nur für die interne Logistik ist die Radkutsche eine enorme Entlastung auch nutzen wir es zur Gemüseanlieferung für Gut Höhne, staubfrei und geräuscharm.

Start Gemüseselbsterntesaison 2019

Ab sofort ist eine die Buchung einer Parzelle für die Saison 2019 möglich. Der Infonachmittag für alle Selbsterntegärtler und die es werden wollen findet am Samstag, den 2. März um 14h auf dem Gelände der Bioland Gärtnerei statt.

Nermins Garten- typisch neanderland

Nermins Garten erhielt am 19. September durch den Kreis Mettmann und neanderland Tourismus das typisch neanderland Siegel  für besondere Landerlebnisse , wie Schnupperkurse Imkerei, Wildkräuter-und Hofführungen sowie für die Herstellung regionaler Erzeugnisse.

 

 

Übergabe der beiden Urkunden durch Landrat Thomas Hendele.

Kooperation regionaler Erzeuger

Als neuen Kooperationspartner begrüße ich Bäcker Schüren.  Anbaugespräche im Frühjahr ermöglichten mir eine konkrete Planung und ich freue mich , dass nun Bio- Hokkaido Kürbisse gewachsen in Nermins Garten nun im Kürbisbrot verbacken werden.

Einladung zum Hoffest in Nermin Garten

Bio- Jungpflanzenmarkt am Samstag, den 14.Mai von 11 – 15 h

IMG_6175

Am Samstag, den 14. Mai  findet von 11-15 h ein auf dem Gelände der Gärtnerei ein kleiner  Bio- Jungpflanzenmarkt statt .Es gibt  Beerenobststräucher , Gemüsejungpflanzen und Kräuter- teilweise aus eigener Anzucht  oder von regional ansässigen Biobetrieben .

Bei Kaffee und Hofwaffeln gibt es auch was zu tun: Als aktive Unterstützerin des Netzwerkes Blühende Landschaft bauen wir Samenbomben um  damit die Blütenvielfalt unserer Landschaft zu fördern.

Paralell dazu findet ein Verkauf ab Gewächshaus statt.

Sa, 7.März Saatgutfestival Düsseldorf

Unter dem Motto,,Vielfalt erhalten, hier und weltweit“ findet Anfang März im Geschwister-Scholl -Gymnasium, Redinghovenstr 41 in 40225 Düsseldorf, das dritte Saatgutfestival statt. Hier dreht sich in Workshops und Vorträgen alles um alte und oft vergessene Gemüsesorten. Das angebotene Saatgut ist frei von geistigen Eigentumsrechten und läßt sich weitervermehren, ohne seine Eigenschaften zu verlieren. Dauer 11-17 h. Veranstalter ist der Verein zurErhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e. V. Weitere Infos unter http://www.nutzpflanzenvielfalt.de/node/4121.

Wir sind Bioland Vertragspartner

Unsere Biolandbetriebsnr.504214

Unsere Biolandbetriebsnr.504214

Es ist vollbracht, wir sind seit dem 1.1.2015  offizielles Mitglied beim Bioland- Verband und gehen damit die Verpflichtung ein, den gesamten Betrieb nach Bioland Richtlinien zu bewirtschaften. Die Einhaltung der Vorgaben werden von der unabhängigen Kontrollstelle AB Cert alljährlich überprüft.  Wir freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit!

Ab März 2015 wwoofen wir mit

In einer Gärtnerei gibt es immer viel zu tun und auch viel zu erfahren. Jede Unterstützung ist uns willkommen, sei es stunden- oder tageweise. Ein Praktikum, ob für Schüler oder Neugierige ist nach Absprache jederzeit möglich. Einfach eine Mail über Kontakt senden, wir melden uns dann zurück.

Unser Betrieb ist ausbildungsberechtigt für den Beruf GärtnerIn Fachrichtung Gemüsebau.

Und ab März 2015 ist unser Betrieb auch in der WWOOF Liste zu finden!

WWOOF ist ein weltweites Netzwerk, das von der Idee getragen wird Menschen zusammenzubringen, die einen naturverbundenen Lebensstil auf dem Land führen – oder aktiv kennen lernen wollen.

Mehr darüber unter www.wwoof.de

« Ältere Beiträge

© 2020 Nermins Garten

Theme von Anders NorénHoch ↑